Tiere des Monats. Whitney und Sunny

 

Zur Zeit warten auf Sie immer noch WHITNEY und SUNNY:

Whitney wurde im Garten gefunden, abgemagert, mit Schnupfen und Augenentzündung, und verwahrlostem Haarkleid – ohne Mircrochip!

Eine liebe Familie hat sie in die Klinik gebracht, sie  wurde auf Leukose und FIV negativ getestet, bekam MC, hat keine Pilzinfektion, schnupft schon weniger und hat zugenommen.

Nach mehreren Monaten Therapie hat sie sich prächtig entwickelt, sie wurde sterilisiert und ist inzwischen total gesund.

Sie ist lieb und anschmiegsam – nur fehlt ihr immer noch ein gutes Zuhause, wo sie geliebt wird.

Wenn Sie Whitney ein Zuhause gegen wollen, setzten Sie sich bitte mit dem Team von Blue Oasis in Verbindung!

 

 

SUNNY saß vor ein paar Wochen im Garten von lieben Menschen. Sie war unterernährt, hatte einen Abszess durch eine Bisswunde und ihr Fell war in einem katastrophalen Zustand. Nach einem 1,5 wöchigen Aufenthalt beim Tierarzt, wo die Wunde versorgt wurde und sie Antibiotika gegen die Entzündung erhalten hat, kam sie zurück in den Garten.

Bei weiteren Besuchen beim Tierarzt wurde sie geimpft, gechippt und kastriert. Mittlerweile ist sie gesund und in einem sehr guten Ernährungszustand.

Sunny ist eine wirklich sehr umgängliche, liebe und verschmuste Katze, die sich gern in der Nähe von Menschen aufhält. Sie ist eine perfekte Familienkatze, die gern im Haus ihre Zeit verbringen möchte.

 

 

Kontakt für Sunny:  Jens Strohm 056 981 9304.